Nuad - Heilsame Berührung.  Eine Würdigung des Menschen.

Nuad ist Körperarbeit, eine alte Methode die auf verschiedenen Ebenen des Menschen tief wirksam wird. Nuad ist wie verreisen, nur nicht in den Urlaub, sondern zu sich selbst.

Wozu ist das gut?

- Tiefenentspannung bis in die kleinsten Zellen deines Körpers sein

- Stress-Abbau

- Linderung von Beschwerden wie Kopfweh und Verspannungen

- Freude an der passiven Bewegung

- Atem-Schulung
- (wieder) Ankommen im Körper
- Berührung genießen
- "Schmerzarbeit"

Außerdem kann Nuad das körperliche und psycho-emotionale Wohl-Befinden und die Beweglichkeit steigern.


Nuad kann auch geeignet sein für eine begleitende Versorgung bei Verletzungen, nach Unfällen, bei oder nach Erkrankungen.


Wie läuft das ab?

Vor deinem ersten Nuad reden wir etwas ausführlicher über dein Anliegen und dich. Wie lange eine Sitzung dauert, entscheidest du gemeinsam mit mir. Wenn wir uns das erste Mal treffen, bitte ich dich, dass du dir insgesamt 3 Stunden Zeit nimmst.
Die Sitzung findet bekleidet zumeist auf einer Matte statt. Nach der Einstimmungsphase berühre ich dich mit meinen Händen, Armen, Knien, Füßen oder Ellbogen. Dabei bewege ich deinen Körper, auf dich abgestimmt, nach deinen Möglichkeiten und dem "was es braucht". Deine "Aufgabe" ist, einfach da zu sein und zu atmen.
Zum Schluss, nach der Phase des Ausklangs, hast du noch Zeit um für dich zu sein und die Sitzung "sacken zu lassen".
Ich empfehle dir einen möglichst - ruhigen restlichen Tag, oder zumindest ein wenig Zeit für dich alleine nach der Sitzung.

Aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel Berührungshemmungen, Körperbeschwerden, Bewegungseinschränkungen, bestimmte Erkrankungen, kann eine Nuad Sitzung festgelegt auf einen Körperbereich sinnvoll sein. Details können wir bereits bei der Terminvereinbarung und in Ruhe direkt vor der Sitzung besprechen.

Mehr Informationen über diese Körperarbeitsmethode, den Hintergrund und Umfang findest du in Büchern und online, zum Beispiel unter:
thaihealingmassage.com
The Naga Center

Unter Quellen auf meiner Webseite findest du ebenfalls Informationen zu Nuad und Körperarbeit im Allgemeinen.

Ich habe meine Nuad Ausbildung bei Eva Alagoda-Coeln absolviert.

Nuat - Healing Touch. 

An appreciation of human beings.

Nuat is bodywork, an old method that is deeply effective at different levels of the human being.

What is it good for?

Nuat can be:
- deep relaxation down to the smallest cells of your body
- stress reduction
- alleviation of complaints such as headaches and tensions
- the joy of (passive) movement
- Breathing Training

Nuat can also increase physical and psycho-emotional well-being and mobility.

Nuat can also be suitable for accompanying care in injuries, after accidents, during or after illnesses.

How does this work?

Before your first Nuat, we will talk about your concern and yourself in more detail. How long a session lasts, you decide together with me. When we meet for the first time, I ask you to take a total of 3 hours.
The session usually takes place dressed on a mat. After the attunement phase I touch you with my hands, arms, knees, feet or elbows. I move your body, adjusted to you, according to your possibilities and "what it needs". Your "task" is, to simply be there and breath.
At the end, after the phase of the ending, you still have time to be for yourself and let the session "sink".
I recommend you to spend the rest of the day as quiet as possible, or at least a little time alone after the session.

For a variety of reasons, such as inhibition of contact, body complaints, movement restrictions, certain illnesses, a Nuad session focused on a an area of the body can make sense. 
We will discuss this in detail when making an appointment and directly before the session.


You will find more information about this bodywork method, the backround and extent in books and online, for example at:
thaihealingmassage.com
The Naga Center
You may also have a look at the sources I offer on my website.

I completed my Nuat training with Eva Alagoda-Coeln.