English below

Individuelle Angebote, Workshops gerne auf Anfrage!

 

Nuad bekommen

Tiefgehende Entspannung. Wieder mehr in Balance kommen. Linderung von Schmerzen.

Da sein und atmen


Nuad (auch bekannt unter Thai-Massage, Heilsame Berührung, Thai-Yoga, etc.)

 

ist ein Programm von wohlwollend-aufmerksamer-zugewandter Haltung, Bewegungsabläufen und Techniken die miteinander verschmelzen und meint die Einbeziehung/Anerkennung aller Strukturen und Ebenen des Körpers.

 

Nuad spricht die Selbst-Regulation (Balancierung) und die Selbst-Heilungskraft des Körpers an. 

 

Wozu kann Nuad gut sein/Was kann passieren?

 

- Tiefen-Entspannung bis in die kleinsten Zellen deines Körpers

- Stress-Abbau

- Linderung von Beschwerden und Schmerzen wie z.B. Kopfweh und Verspannungen

- Freude am bewegt werden

- Atem-Schulung

- (wieder) Ankommen im Körper

- Berührung genießen, erfahren, zulassen

- Steigerung von Wohlbefinden allgemein

- Beweglichkeit fördern

- Körper-Balance finden

- alle Flüssigkeitssysteme (Blut, Wasser, Lymphe, Gelenksflüssigkeit) im Körper werden zu Bewegung und Balance angeregt

- allgemeine Gesundheitsvorsorge

usw.

 

Nuad ist auch geeignet für eine begleitende Versorgung bei Verletzungen, nach Unfällen, bei oder nach Erkrankungen.

 

Nuad hat keine Altersbegrenzung, ist für ganz jung bis ganz alt möglich. Es gibt nur bestimmte Konditionen die Berücksichtigung finden müssen, die Sitzung wird darauf abgestimmt.

 

Was "passiert" wenn ich Nuad bekomme?

 

Vor deinem ersten Nuad reden wir etwas ausführlicher über dein Anliegen und dich. Wie lange eine Sitzung dauert, entscheidest du gemeinsam mit mir. Wenn wir uns das erste Mal treffen, bitte ich dich, dass du dir insgesamt 2-3 Stunden Zeit nimmst (für Ankommen, Gespräch, Sitzung, Ausklang, Zeit für dich danach).

 

Die Sitzung findet bekleidet zumeist auf einer Matte statt, manchmal auf einer Liege (zum Beispiel wenn Liegen am Boden nicht möglich ist, oder du ein Füße-Nuad bekommst).

Nach der Einstimmungsphase berühre ich dich -mal mit mehr mal mit weniger Druck - mit meinen Händen, Armen, Knien, Füßen oder Ellbogen und wandere deinen Körper entlang. Dabei bewege ich auch deinen Körper oder Körperteile, auf dich abgestimmt, nach deinen Möglichkeiten und dem "was es braucht".

 

Zum Schluss nach dem Ausklang, hast du noch Zeit um für dich zu sein und die Sitzung "sacken zu lassen".

 

Ich empfehle dir einen möglichst - ruhigen restlichen Tag, oder zumindest ein wenig Zeit für dich alleine nach der Sitzung.

 

Aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel Berührungshemmungen, Körperbeschwerden, Bewegungseinschränkungen, bestimmte Erkrankungen, kann eine Nuad Sitzung festgelegt auf einen Körperbereich sinnvoll sein.

 

Details können wir bereits bei der Terminvereinbarung und in Ruhe direkt vor der Sitzung besprechen. Frag` mich gerne vorher, wenn du meine Arbeit in Anspruch nehmen willst, aber unsicher bist, was für dich passen könnte.