Nuad lernen & geben


Nuad Körperarbeit wird lebendig indem verschiedene Elemente wie Intention, eigene Körperhaltung, Techniken, "mit dem tun was da ist", et cetera, zusammenfließen.

Jeder Mensch bringt durch sein "so sein" einen weiteren Aspekt in die Körperarbeit mit hinein der den jeweiligen Nuad-Massage Stil einzigartig und wunderbar macht, gleich ob dir selbst oder einer anderen Person gegeben.

 

Wozu kann das gut sein?

 

Genuss und sich selbst und/oder Anderen Gutes tun

Selbst-Berührung erleben und genießen

Hand- und Körperfertigkeiten ausbauen

Balance im und für den Körper fördern

Lernen mit deinem und anderen Körper_n non-verbal heilsam zu kommunizieren

*Verstehen* als Erleben, was du körperlich brauchst und willst

 

Vieles ist möglich, nichts ein Muss